Längst haben wissenschaftliche Studien erwiesen, was unser Gefühl schon immer ahnte: Kommt im komplexen System Mensch auch nur ein winziges Rädchen zum Stillstand, verändert sich sein gesamtes Gleichgewicht. Störungen an den Zähnen oder am Kauapparat können beispielsweise zu gesundheitlichen Belastungen des gesamten Körpers führen.
In unserer Praxis haben wir uns diese ganzheitliche Sicht auf den Patienten zur Aufgabe gemacht. Klassische Formen der Zahnheilkunde werden daher bei uns ergänzt durch die bewährten Methoden der Komplementärmedizin und insbesondere durch die funktionelle Abstimmung des Kauorgans auf den gesamten Körper. So sorgen wir dafür, dass unsere Patienten von Kopf bis Fuß gesund sind und bleiben.